Suche

zur Hauptseite

Geschäftsbereich Sicherheit und Strahlenschutz

Navigation und Service


Glossar Strahlenschutz

Bauartzulassung

Bei einer Bauartzulassung wird anhand von technischen Unterlagen und Prüfmustern geprüft, ob die Konstruktion und Beschaffenheit eines Gerätes/Produktes den für einen bestimmten Verwendungszweck geltenden Vorschriften entsprechen. Die Bauartzulassung erfolgt in der Regel durch die Physikalisch-Technische Bundesanstalt (PTB). Eine Zulassung jedes einzelnen Gerätes/Produktes ist mit einer einmal erteilten Bauartzulassung nicht mehr erforderlich.
Nach StrlSchV bzw. RöV können eine Bauartzulassung erhalten:

  • Strahlenschutzmessegräte
  • Anlagen zur Erzeugung ionisierender Strahlen, Geräte und Vorrichtungen, in die radioaktive Stoffe eingefügt sind
  • Röntgenstrahler, Röntgeneinrichtungen
  • Ionisationsrauchmelder

Servicemenü

Homepage