Suche

zur Hauptseite

Institute for Advanced Simulation (IAS)

Navigation und Service


Sicherheit und Verkehr

Gesellschaftliche Veränderungen wie z.B. das Mobilitätsverhalten oder die Kommunikation über soziale Netzwerke im Internet erfordern eine Weiterentwicklung von Sicherheitskonzepten und Krisenmanagements im zivilen Bereich. Wichtige Komponente eines guten Krisen- und Katastrophenmanagements ist neben zuverlässigen Informationssystemen für Entscheidungsträger auch die Optimierung der sicherheitsrelevanten Infrastrukturen. Bei Gebäuden für große Personenzahlen (Arenen, Theater etc.) und Verkehrsinfrastrukturen (Bahnhöfe, Flughäfen etc.) kommt den Verkehrswegen, insbesondere den Flucht- und Rettungswege, eine zentrale Bedeutung zu. Der Stand der Wissenschaft und Technik ist in diesem Bereich noch ungenügend; dies wird unter anderem an widersprüchlichen gesetzlichen Regelungen zur Gestaltung von Rettungswegen deutlich. 

Wir wollen zur Verbesserung von Ingenieurmethoden des Brandschutzes beitragen und bei der Entwicklung neuer Konzepte des Krisenmanagements helfen. Schwerpunkt der Forschungsaktivität war bisher die Dynamik großer Personenströme. In Zukunft soll die Brandsimulation auf Supercomputern als weiterer Themenschwerpunkt ausgebaut werden. Beide Themenfelder zeichnen sich durch einen interdisziplinären Charakter aus. In den vergangen Jahren wurden deshalb Kooperationen mit Soziologen, Geographen, Naturwissenschaftlern und Ingenieuren aufgebaut, welche in zukünftigen Projekten weiter gestärkt werden sollen.

Bitte nutzen Sie für weitere Informationen die englischen Seiten.


Servicemenü

Homepage