Suche

zur Hauptseite

Institute for Advanced Simulation (IAS)
Jülich Supercomputing Centre (JSC)

Navigation und Service

Fokus

JUQUEEN system

Supercomputer

Das JSC bietet Rechner-Ressourcen der höchsten Leistungsklasse an. Es ist eines der leistungsstärksten Rechenzentren in Europa. Mehr: Supercomputer …

Cover des Exascale Newsletter 2-2016

Exascale Newsletter 2-2016 erschienen

Der neue Exascale Newsletter ist erschienen. Mehr: Exascale Newsletter 2-2016 erschienen …

Foto eines MATSE-Kurses

MATSE-Ausbildung

Im JSC können Sie sich zum Mathematisch-Technischen Softwareentwickler (MATSE) ausbilden lassen und gleichzeitig den Bachelor-Studiengang „Scientific Programming“ belegen. Mehr: MATSE-Ausbildung …

Aktuelles

6 Racks: 2 von JULIA, 2 des gemeinsam genutzten Speichersystems, 2 von JURON
Human Brain Project: Pilotsysteme für interaktiven Superrechner gestartet
Jülich, 28. September 2016 – Das Jülich Supercomputing Centre hat zwei neue Pilotsysteme für einen interaktiven Superrechner in Betrieb genommen. Die Systeme – JULIA vom Hersteller Cray sowie JURON von IBM und NVIDIA – sind speziell für Anwendungen aus den Neurowissenschaften ausgelegt. Die Installation und Testphase sind Teil eines speziellen Ausschreibungsverfahrens des europäischen Human Brain Projects.
Mehr: Human Brain Project: Pilotsysteme für interaktiven Superrechner gestartet …

Veranstaltungen

Logo of JARA-HPC Symposium 2016
Okt
04
JARA-HPC Symposium 2016
Die Jülich Aachen Research Alliance (JARA) richtet ihr erstes JARA-HPC-Symposium vom 4.-5. Oktober 2016 in Aachen aus. Das Symposium wird gemeinsam organisiert von den JARA-HPC Simulation Labs und Cross-Sectional Teams des JSC am Forschungszentrum Jülich und am IT Center der RWTH Aachen und wird eine Plattform für Diskussionen zu den verschiedenen Aspekten der HPC-Anwendungsentwicklung bieten.
Mehr: JARA-HPC Symposium 2016 …

Servicemenü

Homepage