Search

link to homepage

Institute for Advanced Simulation (IAS)

Navigation and service


Einladung zum Doktorandenseminar Brandsimulationen 2015

Immer häufiger werden Methoden der numerischen Strömungsmechanik zur Beantwortung brandschutztechnischer Fragestellungen eingesetzt. Gleichzeitig erfordert dies eine intensive Forschung auf diesem Gebiet. Um die Forschungsaktivitäten auf diesem Gebiet weiter zu stärken, möchten wir im Namen der Bergischen Universität Wuppertal (BUW) und des Forschungszentrums Jülich (FZJ) zu einem zweitägigen Doktorandenseminar zum Thema Brandsimulation einladen. An beiden Tagen wird Doktoranden die Möglichkeit geboten, ihre aktuellen Forschungsarbeiten (ca. 20 Minuten Vortrag + 10 Minuten Diskussion) vorzustellen. Die Vorträge sollen sich mit nachfolgend genannten Themen befassen:

  • Verifikation und Validierung
  • Neue und erweiterte Modelle (Turbulenz, Strahlung, Verbrennung, etc.)
  • Einsatz und Vergleich verschiedener Software (ANSYS Fluent, ANSYS CFX, OpenFOAM, FDS etc.)
  • Bewertung von Ergebnissen aus numerischen Simulationen

Anmeldung: Bitte senden Sie uns bis zum 14.09.2015 eine E-Mail an firesim@fz-juelich.de mit Ihrem Namen, dem Titel Ihres Vortrags, einem halbseitigen Abstract und den Namen Ihrer Institution. Die Teilnahme ist kostenlos. Die Agenda wird, nach Auswahl der Vorträge, an die Teilnehmer verschickt. Die Vortragssprache ist Deutsch.

Datum: 24. und 25. September 2015

Veranstaltungsort: Bergische Universität Wuppertal

Themen der vergangenen Seminare:

Abkürzungen der Institutsnamen

BAM - Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung
TUB - Technische Universität Braunschweig
BUW - Bergische Universität Wuppertal
JSC - Jülich Supercomputing Centre

Doktorandenseminar 2014

NameInstitutionTitel des Vortrags
Andreas MeundersBUWParameter Optimization and Sensitivity Analysis for Fire Spread Modelling with FDS
Corinna TrettinBUWEinflüsse der Eingabeparameter auf die Brandsimulationsergebnisse
Christian KuscheBAMExperimentelle Ermittlung des Abbrandverhaltens von Stoffen als Voraussetzung fur Brandsimulationen
Florian BerchtoldBAMModellierung von Tunnelbränden mit FDS 6: Probleme und Lösungen
Paul GeoergBAMVergleichende Untersuchung zur Personensicherheit in Gebäuden
Stephan Amecke-MönnighoffBAMNumerische Untersuchung der thermischen Einwirkung auf Bauteile unter Berücksichtigung des stoffbezogenen Abbrandverhaltens
Benjamin SchröderJSCHigh parametric CFD-analysis of fire scenarios in underground train stations
Sven SchmidtJSCEntrauchung unterirdischer Personenverkehrsanlagen: Eine Untersuchung verschiedener Konzepte mittels hochparametrischer CFD-Simulationen

Doktorandenseminar 2013

NameInstitutionTitel des Vortrags
Andreas MeundersBUWBerücksichtigung von Parameterunsicherheiten bei Brandsimulationen
Corinna TrettinBUWErfahrungen mit FDS
Jonathan BechemBUWCFD-Simulationen im Brandschutz - Anwendung von OpenFOAM
Tristan HehnenBUWExperimentell basierte Validierung numerischer Modelle zur Prognose von Plume-Eigenschaften
Christian KuscheBAMumerische Untersuchung zur thermischen Einwirkung auf Bauteile am Beispiel des m-Faktor Ofens
Florian BerchtoldBAMBrandrisikoanalysen für Straßentunnel mit CFD
Benjamin SchröderJSCAnsätze zur Kopplung von Brand- und Evakuierungssimulationen am Beispiel unterirdischer Bahnhöfe
Kevin DrzycimskiJSCAdaptive Discontinuous-Galerkin-Methods for Fire Simulation
Matthias SiemonTUBUntersuchung der Prognosefähigkeit von FDS am Beispiel eines Mehrraumszenarios

Servicemeu

Homepage