Suche

zur Hauptseite

Navigation und Service


Ihre Ansprechpartner Internationale Beziehungen

Internationale Beziehungen (IB)

Sabine DuesSabine Dues


Tel. 02461 61-8915
Fax. 02461 61-2920
s.dues@fz-juelich.de

Sabine Dues
Managerin International Relations

Regionen: Indien, Ost-Europa, GUS, Naher Osten und Afrika
Schwerpunktländer: Russland und Indien

Sabine Dues ist seit Januar 2015 als Managerin für internationale Beziehungen im Forschungszentrum tätig. In dieser Position  koordiniert sie die Aktivitäten der Jülicher Wissenschaftler im Rahmen der internationalen Forschungsstrategie des Zentrums. Weiterhin begleitet sie internationale Kooperationen und strategische Allianzen und ist für die internationale Vernetzung des Forschungszentrums und die Anbahnung neuer Kooperationen zuständig.

Von 2009 bis 2015 koordinierte Sabine Dues mehrere europäische und globale Initiativen im Projektträger Jülich und unterstützte das Bundesministerium für Bildung und Forschung bei seinen internationalen Aktivitäten im Bereich Tiergesundheit. Von 1991 bis 2008 arbeitete sie in verschiedenen Positionen im Vertrieb und europäischen Marketing in der Biotechnologie Branche. Sie studierte Biologie mit Schwerpunkt Molekularbiologie und erlangte ihren Abschluss an der Eberhard-Karls-Universität Tübingen.

Dr. Svenja KruseDr. Svenja Kruse


Tel. 02461 61-1666
Fax. 02461 61-2920
s.kruse@fz-juelich.de

Dr. Svenja Kruse
Managerin International Relations


Regionen: Amerika und West-Europa
Schwerpunktländer: USA, Frankreich, Israel

Svenja Kruse ist seit Januar 2013 als Managerin für internationale Beziehungen im Forschungszentrum tätig. In dieser Position  koordiniert sie die Aktivitäten der Jülicher Wissenschaftler im Rahmen der internationalen Forschungsstrategie des Zentrums. Weiterhin begleitet sie internationale Kooperationen und strategische Allianzen und ist für die internationale Vernetzung des Forschungszentrums und die Anbahnung neuer Kooperationen zuständig.

Zuvor war Svenja Kruse neun Jahre in der Antarktisforschung tätig. Von 2011 bis 2012 arbeitete sie als PostDoc an der University of British Columbia in Vancouver, Canada – ein Forschungsaufenthalt, der von der Alexander von Humboldt-Stiftung gefördert wurde. Im Jahr 2010 war sie persönliche Referentin des Fachbereichsleiters Biowissenschaften am Alfred-Wegener-Institut, Helmholtz-Zentrum für Polar- und Meeresforschung. Zwischen 2006 und 2009 machte sie dort auch ihre Doktorarbeit. Sie ist Meeresbiologin und studierte an der Universität Bremen und der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn.

Günter LincksGünter Lincks


Tel. 02461 61-6232
Fax 02461 61-2920
g.lincks@fz-juelich.de

Günter Lincks
Manager International Relations


Regionen: Asien und Ozeanien
Schwerpunktländer: China, Japan, Korea

Günter Lincks ist seit 2000 im Forschungszentrum Jülich als Ansprechpartner für internationale Angelegenheiten tätig. In der Stabstelle Internationale Beziehungen koordiniert er seit Juli 2015 die Aktivitäten der Jülicher Wissenschaftler und des Vorstandes im Rahmen der internationalen Aktivitäten des Zentrums. Er begleitet internationale Kooperationen und strategische Allianzen und ist für die internationale Vernetzung des Forschungszentrums und die Anbahnung neuer Kooperationen zuständig. Im Kontext der Helmholtz Gemeinschaft vertritt er das Forschungszentrum Jülich im Arbeitskreis Internationales und ist dessen aktueller Vorsitzender.

Vor dieser Tätigkeit betreute Günter Lincks in der Abteilung für Wissenschaftlich-Technischen Planung des Forschungszentrums von 1992 - 2000 den Jülicher Forschungsschwerpunkt Umwelt, leitete den Fachbereich für Drittmitteleinwerbung bei nationalen Ministerien und der Europäischen Kommission und war verantwortlich für die Vergabe der Jülicher Forschungs- und Entwicklungsaufträge an externe Einrichtungen. Von 1979 bis 1992 arbeitete er als wissenschaftlicher Mitarbeiter des Projektträgers Jülich und begutachtete und begleitete die Projekte der damaligen Forschungsprogramme zur Förderung der deutschen Steinkohle und der Offshore Exploration. Er ist Geologe mit Schwerpunkt Geochemie und studierte an der Universität Heidelberg.


Servicemenü

Homepage