Suche

zur Hauptseite

Institut für Bio- und Geowissenschaften

Navigation und Service


Fokus

Logo DPPN

Deutsches Pflanzen Phenotypisierungsnetzwerk

DPPN unterstützt die deutsche und internationale Wissenschaft durch leistungsfähige Infrastruktur und ein geprüftes und robustes Phänotypisierungsportfolio: Die Anwendung reicht von der Identifizierung von GEN-Funktions-Beziehungen in der Grundlagenforschung bis zur Unterstützung angewandter Pflanzenzüchtung. Mehr: Deutsches Pflanzen Phenotypisierungsnetzwerk …

Bild des Monats Mai 2014

Bild des Monats

In diesem Versuch wurden Setzlinge von Sidahermaphroditaauf sandigem Boden mit einer Depotdüngung von Gärrückstanden in Rhizotronenangezogen. Das Verfahren förderte das Wurzelwachstum in der Nähe des Depots. Mehr: Bild des Monats …

European Platform for Plant Research

BECOTEPS: integrierte und nachhaltige Bioökonomie im Europa 2030

„The European Bioeconomy in 2030“ beschreibt die Chancen und die Rahmenbedingungen zu einer integrierten und nachhaltigen Bioökonomie in Europa. Mehr: BECOTEPS: integrierte und nachhaltige Bioökonomie im Europa 2030 …

European Plant Phenotyping Network

Europäisches Netzwerk zur Pflanzen-Phänotypisierung

Im Januar 2012 startete das Projekt im 7. Rahmenprogramm der Europäischen Union mit den 3 Schwerpunkten Forschung und Entwicklung, Netzwerkbildung und Zugang zu 7 Phänotypisierungs-Plattformen in Europa. Mehr: Europäisches Netzwerk zur Pflanzen-Phänotypisierung …

Growscreen rhizo - automatisierte Wurzelmessung

2nd International Plant Phenotyping Symposium  

Das 2. Internationale Symposium zur Pflanzen-Phänotypisierung fand vom 5. bis 7. September 2011 am Forschungszentrum Jülich statt. Mehr: 2nd International Plant Phenotyping Symposium   …


Servicemenü

Homepage