Suche

zur Hauptseite

Institut für Bio- und Geowissenschaften
Pflanzenwissenschaften (IBG-2)

Navigation und Service

Aktuelles

gewaechshaus-einweihung
Pflanzen für die zukünftige Bioökonomie im "Gläsernen Labor"
Jülich, 31. August 2017 – Pflanzen liefern uns Nahrung, Rohstoffe und Energie. Wie sie im Zeichen einer zukünftigen Bioökonomie nachhaltig und effizient gezüchtet, angebaut und genutzt werden können, wird am Jülicher Institut für Pflanzenwissenschaften erforscht. Thomas Rachel MdB, Parlamentarischer Staatssekretär im Bundesforschungsministerium, weihte dazu gemeinsam mit Vorstandsmitglied Prof. Harald Bolt ein neues Forschungs-Gewächshaus ein. Das "Gläserne Labor" erfüllt komplexe technische Anforderungen und bietet den Forschern ganz neue Möglichkeiten zur Hochdurchsatz-Charakterisierung von Pflanzen.
Mehr: Pflanzen für die zukünftige Bioökonomie im "Gläsernen Labor" …

Fokus

Root Dynamics

Erkundung von Wurzeleigenschaften für ressourcen-effiziente Nutzpflanzen. more: Root Dynamics …

Shoot Dynamics

Shoot Dynamics

Messung und Verständnis von Photosynthese und dynamischen Pflanzeneigenschaften auf verschiedenen Skalen. more: Shoot Dynamics …

Alternative_biomass

Alternative Biomass

Entwicklung alternativer Biomasseressourcen auf der Basis von mehrjährigen Pflanzen und Algen.
more: Alternative Biomass …

JPPC

Jülich Plant Phenotyping Center

Quantitative Analyse des Pflanzenphenoms mit nicht-invasiver Hochdurchsatz-Phänotypisierung.
more: Jülich Plant Phenotyping Center …

bioinformatic

Bioinformatics, Cell Walls & Secondary Metabolites

Integration multipler Omiks-Daten zur Steigerung von Widerstandsfähigkeit und Leistung der Pflanzen und Verbesserung der stofflichen und energetischen Nutzung. more: Bioinformatics, Cell Walls & Secondary Metabolites …

Enabling Technologies

Entwicklung von Technologien zur nachhaltigen und innovativen Pflanzenproduktion. more: Enabling Technologies …

IBG-2: Pflanzenwissenschaften


Servicemenü

Homepage