Suche

zur Hauptseite

Institut für Bio- und Geowissenschaften

Navigation und Service


Methods and Technologies at the
Jülich Plant Phenotyping Centre

Grow Leaf Length

Sammlung der Daten:

An der Spitze eines jungen Blattes wird ein dünner Faden befestigt, der über ein Rädchen geführt und am Ende mit einem angemessenen Gewicht belastet wird. Die Spannungsänderungen des Potentiometers, das mit dem Rädchen verbunden ist, werden aufgezeichnet.

Bild Grow Leaf Length eins

Bild Grow Leaf Length einTopf

Analyse:

Berechnung des Blattlängenwachstums über die aufgezeichneten Spannungsänderungen.

Es wurde das Blattlängenwachstum von Arabidopsis thaliana in Dauerlicht, nach einem 12 Stunden Tag-Nacht Wechsel bei konstanter Temperatur, untersucht. Der graue Balken kennzeichnet die 12 Stunden Dunkelheit vor dem Dauerlicht.

Bild GLL Graphic

Beispiel von Ergebnissen von Poire et al., 2010 Journal of Experimental Botany, Seite 1 von 9 doi:10.1093/jxb/erq049

.

Veröffentlichung zu dieser Methode:

Poiré, R. ; Wiese-Klinkenberg, A. ; Parent, B. ; Mielewczik, M. ; Schurr, U. ; Tardieu, F. ; Walter, A.
Diel time-courses of leaf growth in monocot and dicot species: endogenous rhythms and temperature effects
The journal of experimental botany 61, 1751 - 1759 (2010) [10.1093/jxb/erq049]

Zusatzinformationen

 Jülich Plant Phenotyping Centre

 

jppc_200x_jpg

 

a development of

Growth and Metabolism

link to the research area

JPPC

 

Contact

Dr. Anika Wiese-Klinkenberg

 


Servicemenü

Homepage