Suche

zur Hauptseite

Institute of Bio- and Geosciences

Navigation und Service


Portrait von Marcus Jansen

Dr. Marcus Jansen

Wissenschaftlicher Mitarbeiter 

Mein Forschungsinteresse ist die Pflanzenphänotypisierung mit nicht-invasiven Methoden. Der Fokus liegt bei Spross-Phänotypisierung, ohne jedoch die Wurzeln außen vor zu lassen. Ich bearbeite Untersuchungen an Modellpflanzen (Arabidopsis thaliana) und Nutzpflanzen (z.B. Raps, Gerste, Rübe), die unter kontrollierten Bedingungen (Klimakammer, Gewächshaus) wachsen. Ein wichtiger Aspekt ist die Analyse von Stress-Reaktionen, die von abiotischen Faktoren (z.B. Wasserverfügbarkeit, Licht, Nährstoffe, Temperatur) oder biotischen Faktoren (Cercospora-Infektion auf Rübe) ausgelöst werden. Zentraler Bestandteil der Arbeiten sind Messungen in den JPPC-Phänotypisierungsplattformen (SCREEN chamber/GROWSCREEN FLUORO; SCREEN house). Die Arbeiten werden im Rahmen von Projekten mit akademischen Partnern und Industriepartnern sowie den Projektverbünden Cropsense und EPPN durchgeführt.

My research interest is plant phenotyping with non-invasive methods. I'm mainly focused on shoot phenotyping, but participate in root phenotyping, too. I carry out investigations on model plants (Arabidopsis thaliana) and crops (e.g. rape, barley, sugar beet). Plants grow in controlled environments such as growth chambers or greenhouse. An important aspect of my research is analyzing stress responses that are evoked by abiotic (water availability, light, nutrients, temperature) or biotic factors (Cercospora on sugar beet). Central part of research are measurements at JPPC phenotyping platforms (SCREEN chamber/GROWSCREEN FLUORO; SCREEN house). Work is performed in projects with academic and industry partners and in frame of Cropsense and EPPN.

Adresse

Forschungszentrum Jülich, IBG-2
Wilhelm-Johnen-Straße
52428 Jülich

Kontakt

Telefon: +49 2461 61-6784
Fax: +49 2461 61-2492
E-Mail: m.jansen@fz-juelich.de

Servicemenü

Homepage