Suche

zur Hauptseite

Institut für Bio- und Geowissenschaften

Navigation und Service


International Graduate School for Plant Science GRK 1525

The dynamic response of plants to a changing environment

iGrad Plant P6
Metabolitabhängige Wasserverteilung

Fungiert die sich dynamisch verändernde Metabolit- Umwandlung als treibende Kraft für Wasser und Stoffverteilung, Bewegung und Partitionierung in höheren Pflanzen und / oder als Werkzeug zur Pufferung von sich dynamisch verändernden Umweltbedingungen?



Um die Hypothese zu prüfen, dass (kolloide) osmotisch aktive Metaboliten wie Zucker und (Glyko-)Proteine und deren lokalen Umwandlungs- und/oder Verlagerungs-Dynamiken bestimmend sind als dynamische Antriebskräfte für eine koordinierte Bewegung gelöster Stoffe und Wasser in höheren Pflanzen, werden Mais- und Pappel- Pflanzen untersucht. ​​

Diese Arbeit soll helfen

 • zu verstehen, wie Wasser und gelöste Stoffe, Bewegung und Partitionierung in den ausgewählten Modell-Anlagen aufeinander abgestimmt werden

 • die Strategien für den Anbau und die Zucht von Kulturpflanzen zu verbessern

 • die Verbindung von regulatorischen Netzwerken und der Produktion von Biomasse aufzuklären.

Zusatzinformationen

Deutsche Forschungsgemeinschaft

 

Öffnet neues Fenster

 

Förderkennzeichen

DFG GRK 1525

The dynamic response of plants to a changing environment

Öffnet neues Fenster

iGrad Plant

 

Mitarbeiter

    The view renderListEntry[ListEntry] for document type ConfigString was not found.

 

Forschungsbereich

 

Themenbereich


Servicemenü

Homepage