Suche

zur Hauptseite

Institut für Bio- und Geowissenschaften

Navigation und Service


IBG-2

Pflanzenwissenschaften

Wir entwickeln auf Basis molekularer, physiologischer und ökologischer Expertisen integrierte Konzepte zur Intensivierung und Nachhaltigkeit der Pflanzenproduktion für die Bioökonomie.

IBG-2: Pflanzenwissenschaften - Steckbrief

Integrative Pflanzenforschung

  • Dynamik von Wachstum, Transport und Austauschprozessen
  • Nicht-invasive Methoden zur Quantifizierung von Schlüsselprozessen
  • Stressforschung: Molekularbiologie - Physiologie - Ökologie
  • Ressourcen-Nutzungseffizienz von Pflanzen
  • Biodiversität
  • Fernerkundung

Nachhaltige und innovative Pflanzenproduktion

  • Ernährung, Rohstoffe und Bioenergie
    (Bioeconomy Science Center)
  • Ressourcenschonende, integrierte Produktionssysteme
  • Nicht-invasive Methoden für die Züchtung
  • Produktion hochwertiger Inhaltsstoffe
  • Kompetenzzentrum Gartenbau
  • Mikroalgen für Bioenergie und stoffliche Nutzung

Wissenschaftspolitik, Politikberatung, internationale Beziehungen

  • European Plant Science Organisation (EPSO)
  • European Technology Platform Plants for the Future
  • European Technology Platform Biofuels
  • Australian Plant Phenotyping Facility
  • Green Crop Network – Kanada
  • WGL Zentrum für Agarlandschaftsforschung ZALF
  • Helmholtz – Verbund Sustainable Bioeconomy

Zusatzinformationen

IBG-2 Aktivitäten

Plants for the Future

epso176_jpg

Öffnet neues Fenster

Öffnet neues Fenster


Servicemenü

Homepage