Suche

zur Hauptseite

Institut für Bio- und Geowissenschaften
Agrosphäre (IBG-3)

Navigation und Service

Aktuelles

Plastics in the environment
Neue Projekte über Plastik in der Umwelt - Quellen, Senken, Lösungsansätze
Die Belastung von Küstenregionen mit Plastikmüll wird in der Wissenschaft aber auch in der Öffentlichkeit zunehmend als Problem wahrgenommen. Das IBG-3 ist an zwei neu gestarteten Projekten beteiligt mit dem Ziel, Modellkonzepte für die räumlich hoch aufgelöste Modellierung der diffusen und punktförmigen Mikroplastik-Einträge in Flusssysteme und damit das Meer zu entwickeln.
Mehr: Neue Projekte über Plastik in der Umwelt - Quellen, Senken, Lösungsansätze …

Fokus

Banner

Geoverbund

Der Geoverbund ABC/J ist das Netzwerk der Geowissenschaften in der Forschungsregion Aachen-Bonn-Cologne/Jülich. Unter seinem Dach kooperieren die geowissenschaftlichen Institute der RWTH Aachen, der Universitäten Bonn und zu Köln sowie des Forschungszentrums Jülich. Mehr: Geoverbund …

Banner

BioSC

Das Bioeconomy Science Center (BioSC) ist das Bioökonomie-Kompetenzzentrum der Universitäten Bonn und Düsseldorf, der RWTH Aachen sowie des Forschungszentrums Jülich. Ziel ist die Entwicklung integrierter Forschungskonzepte und Lösungsansätze für eine nachhaltige Bioökonomie. Mehr: BioSC …

Banner

HPSC-TerSys

Das Excellence Centre for High-Performance Scientific Computing in Terrestrial Systems (HPSC TerrSys) bietet in enger Kooperation mit dem Jülich Supercomputing Centre (JSC) fachliche und technische Unterstützung für die GeowissenschaftlerInnen der ABC/J-Region bei der Umsetzung ihrer Forschungsarbeiten mit Hilfe der Supercomputer an. Mehr: HPSC-TerSys …

Banner

ISMC

Das International Soil Modeling Consortium ist eine Initiative der globalen Wissenschaftsgemeinschaft zur Integration und Weiterentwicklung von Modellen des Systems Boden. Mehr: ISMC …

Banner

ICOS

ICOS RI ist eine Organisation von elf Mitgliedsländern und über 100 Stationen zur Messung von Treibhausgasen mit dem Ziel, die Treibhausgasbilanz Europas und angrenzenden Ländern besser quantifizieren und verstehen zu können. Mehr: ICOS …

Banner

Tereno

TERENO ist ein interdisziplinäres und langfristiges Forschungsprogramm von sechs Zentren der Helmholtz-Gemeinschaft welches ein terrestrisches Observationsnetzwerk über Deutschland betreiben, dass von dem Norddeutschen Tiefland bis hin zu den Bayrischen Alpen reicht. Mehr: Tereno …

Banner

TR32

Der TR32 untersucht die Ursachen und Wechselbeziehungen zwischen räumlichen und zeitlichen Mustern der einzelnen Komponenten innerhalb des Boden-Vegetation-Atmosphäre-Systems mittels innovativer Mess- und Modellierungsmethoden. Mehr: TR32 …

Banner

MOSES

MOSES umfasst hochflexible und mobile Beobachtungsmodule der Helmholtz-Zentren im Forschungsfeld "Erde und Umwelt", die speziell darauf ausgelegt sind, die Wechselwirkungen von kurzfristigen Ereignissen und langfristigen Trends über Erdabteilungen zu untersuchen. Mehr: MOSES …

BONARES

BONARES

BonaRes (“Boden als natürliche Ressource für die Bioökonomie”) ist eine Förderinitiative des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) bei der die nachhaltige Nutzung der knappen Ressource Boden im Vordergrund steht. Mehr: BONARES …


Servicemenü

Homepage