Suche

zur Hauptseite

Institut für Bio- und Geowissenschaften

Navigation und Service


ICOS

ICOS_Station_Selhausen

ICOS RI stellt harmonisiert Europa-weite Messungen des Kohlenstoffkreislaufs, sowie der Emissionen und atmosphärischen Konzentration von Treibhausgasen zur Verfügung. Hierzu werden der Europäischen Forschungsgemeinschaft paneuropäische Netzwerke von hochpräzisen atmosphärischen, ökosystemaren und ozeanischen Messplattformen mit hochmodernen Messgeräten bereitgestellt. Darüber hinaus werden Einrichtungen für das Prozessieren und Qualitätsprüfen von Daten, das Kalibrieren und Entwickeln von Messgeräten und Trainingsmaßnahmen geschaffen und eine sichere Datenhaltung mit einen freien Datenzugriff über ein „Carbon Portal“ bereitgestellt.

ICOS RI verfolgt im Einzelnen die folgenden Ziele:

  • Quantifizierung und Verständnis der Treibhausgasbilanz Europas und angrenzenden Ländern
  • Zurverfügungstellung langfristiger Messungen von atmosphärischen Treibhausgaskonzentrationen
  • Zurverfügungstellung kontinuierlicher Messung der Treibhausgasflüsse zwischen Atmosphäre und Landoberfläche, sowie der Ozeanoberfläche
  • Vorhersage der zukünftigen Reaktionen des globalen Kohlenstoffkreislaufs, sowie der Treibhausgasemissionen und -konzentrationen
  • Unterstützungen des Wissenstransfers zwischen Wissenschaft und Gesellschaft

Weitere Informationen finden sich hier


Servicemenü

Homepage

Logo

 

 

 

IHRE MEINUNG IST UNS WICHTIG!

 

Liebe Besucherin, lieber Besucher,

um unsere Website-Inhalte zukünftig noch besser an Ihre Bedürfnissen anzupassen und die Website damit noch attraktiver zu gestalten, möchten wir Ihnen heute ein paar kurze Fragen stellen.

Die Beantwortung der Fragen dauert ca. 10 Minuten.

Jetzt teilnehmen Nicht teilnehmen

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

 

Haben Sie im Moment keine Zeit oder haben Sie bereits an unserer Online-Befragung teilgenommen, dann können Sie das Fenster "hier" einfach schließen.

Wenden Sie sich bei Fragen rund um die Befragung gerne an: webumfrage@fz-juelich.de.

 

Ihr Team des Forschungszentrums Jülich

 

Hinweis: Zur anonymen Auswertung Ihrer Daten hat das Forschungszentrum Jülich das Markforschungsinstitut SKOPOS mit der Durchführung und Auswertung der Befragung beauftragt. SKOPOS handelt in übereinstimmung mit den gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz und den Richtlinien des ADM (Arbeitskreis Deutscher Markt- und Sozialforschungsinstitute e.V.) und der ESOMAR (Europäische Gesellschaft für Meinungs- und Marketingforschung). Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.