Suche

zur Hauptseite

Weiche Materie (ICS-3)
ICS Key Visual

Navigation und Service

Aktuelles

Fluoreszenzmarkierte F-Aktinfilamente
Von biologischen Haarnadeln und Polymer-Spaghetti
Jülich, 9. Oktober – Wissenschaftler des Forschungszentrums Jülich und des niederländischen FOM Institute AMOLF haben starre biologische Netzwerke aus fadenförmigen Polymerbauteilen untersucht, die wie Spaghetti ineinander verschlungen sind. Dabei beobachteten sie, wie sich die Filamentfäden zu haarnadelähnlichen Gebilden umformen, die als geordnete Schichten praktisch berührungslos aneinander vorbeigleiten. Der entdeckte Mechanismus könnte bei der Suche nach erneuerbaren Alternativen für ölbasierte Polymere hilfreich sein.
Mehr: Von biologischen Haarnadeln und Polymer-Spaghetti …

Veranstaltungen

JSMD2014PosterBild.jpg
Nov
11
Jülich Soft Matter Days 2014
This year's meeting will take place as in previous years in the general vicinity of Forschungszentrum Jülich, Institute of Complex Systems, ICS 1-3.
Mehr: Jülich Soft Matter Days 2014 …

Fokus

LogoIHS_jpg

International Helmholtz Research School

The International Helmholtz Research School of Biophysics and Soft Matter (IHRS BioSoft) offers excellent research opportunities for Ph.D. students. Mehr: International Helmholtz Research School …

ESMI-Large_jpg

European Soft Matter Infrastructure

ESMI bietet europäischen Soft Matter Wissenschaftlern kostenfreien Zugang zu einem einzigartigen Spektrum an experimentellen Möglichkeiten. Mehr: European Soft Matter Infrastructure …

softcomp.jpg

Softcomp

Softcomp begann als Network of Excellence (NoE), unterstützt von der EU, mit dem Ziel, eine fundierte Wissensbasis für das intelligente Design von funktionellen Verbundwerkstoffen aus Weicher Materie im Nanobereich zu schaffen. SoftComp

Logo-SOMATAI-4c.jpg

SOMATAI

Somatai stands for "Soft Matter at Aqueous Interfaces". It is a Marie Curie Initial Training Network (ITN), which is financed by the EU's 7th Framework Programme. SOMATAI


Servicemenü

Homepage