ICS Key Visual

Navigation und Service


Kolloidsysteme

iwm_start_deut_300px_jpg

Wir erforschen Verhalten und Eigen-schaften von makromolekularen Systemen im Gleichgewicht und Nicht-Gleichgewicht. Im Gleichgewicht wird sowohl die Bildung von verschieden-artigen  Phasen als auch deren Diffusionsdynamik untersucht.

Ein wichtiges Forschungsthema ist die Untersuchung der Wechselwirkung  makromolekularer Systeme mit  externen Feldern, wie z.B. unter Scherung, in einem elektrischen Feld oder bei dem Anliegen eines Temperatur- bzw. Druckgradienten. Hier können sich Strukturen bilden, die im Gleichgewicht nicht existieren, und die für das Verständnis biologischer Prozesse eine bedeutende Rolle spielen und eine technologische Anwendung haben können.

Um ein fundamentales Verständnis dieser komplizierten Prozesse zu erlangen,  synthetisieren wir Modellsysteme mit maßgeschneiderten chemischen Eigenschaften.

Zur Untersuchung und Charakterisierung unserer Systeme verfügt das Institut über eine Vielzahl Standard- und hochentwickelter moderner Instrumente. Sie reichen von Licht- und Rayleigh-Streumethoden (SLS, SALS, DSL, HDLS, 3D-SDLS, EWLS, TDFRS) bis zur Ramanspektroskopie und internen Totalreflexionsmikroskopie. Es sind verschiedene Rheometer und Ellipsometer verfügbar, um nur ein paar Beispiele zu nennen. Messungen können in einer Hochdruck- oder Scherzelle durchgeführt werden.

Forschung


Servicemenü

Homepage