ICS Key Visual

Navigation und Service


Modellsysteme

Modellsysteme

Die Funktionstüchtigkeit lebender Zellen wird durch eine verwirrend hohe Anzahl sich gegenseitig beeinflussender Wechselwirkungsprozesse zwischen unterschiedlichsten Molekülen und Strukturen bestimmt. Natürlich unterliegt jeder einzelne dieser Prozesse den Gesetzen der Physik und der Chemie. Allerdings ist eine zweifelsfreie Identifikation von Ursache-Wirkungs-Beziehungen schon allein aufgrund der riesigen Anzahl und starken Vernetzung dieser Wechselwirkungen nur in sehr seltenen Fällen möglich. Quantitative Analysen einzelner Prozesse sind noch schwieriger zu erzielen. Aus diesen Gründen sind Untersuchungen an genau definierten Modellsystemen unverzichtbare Vorraussetzung für ein quantitatives Verständnis lebender Zellen.


Servicemenü

Homepage