Suche

zur Hauptseite

Institut für Energie- und Klimaforschung
Werkstoffsynthese und Herstellungsverfahren (IEK-1)

Navigation und Service


Collage mit Forschungsthemen des Instituts IEK-1

Unsere Forschungsfelder sind:

  • Hochtemperaturwerkstoffe für die Kraftwerkstechnik (insbesondere Wärmedämmschichten für Gasturbinen, Schutzschichten gegen Abrasion und Korrosion)
  • Keramische Gastrennmembranen für energieeffiziente Prozesse
  • Festoxid-Brennstoffzellen (SOFC) und Elektrolysezellen (SOEC) für die Erzeugung von gasförmigen Brennstoffen
  • Niedrig- und Hochtemperatur -Festkörperbatterien mit hoher Sicherheit und Stabilität für stationäre und mobile Anwendungen.

Das Institut nutzt bei den FE-Arbeiten die langjährige Expertise im Bereich der Synthese pulverförmiger Materialien und deren Prozessierungsverfahren zu Schicht- und volumigen Werkstoffen sowie zahlreiche Beschichtungstechniken aus der Gasphase und greift dabei auf einen hochmodernen Maschinenpark zurück.

Als Fazit bestehen die Kernkompetenzen des IEK-1 in der Entwicklung zuverlässiger keramischer Schichtsysteme und Werkstoffverbunde für die Energietechnik

HITEC verleiht "Communicator Awards" 2015

Jülich, 25. März 2015 – Patrick Niehoff, Cheng Wu und Bugra Turan sind die Preisträger des "Communicator Award" von HITEC. Die drei Nachwuchswissenschaftler wurden am Montag im Rahmen des diesjährigen Symposiums der Helmholtz-Graduiertenschule für Energie und Klima am Forschungszentrum Jülich ausgezeichnet. Niehoff überzeugte dabei mit seinem Vortrag über keramische Membranen zur energieeffizienten Sauerstoffabtrennung. Sein erster Preis ist mit 1.500 Euro dotiert. Der zweite Preis (1.000 Euro) ging an Cheng Wu, die im Bereich Troposphärenforschung arbeitet. Den dritten Platz (500 Euro) belegte Bugra Turan vom Jülicher Institut für Photovoltaik. Das international besetzte Advisory Board von HITEC wählte die Preisträger aus insgesamt zehn Bewerbern aus. Mehr: HITEC verleiht "Communicator Awards" 2015 …

DGM Fortbildungsseminar 2015

Neue Seminarleitung - Prof. Dr. Olivier Guillon übernimmt die Leitung des Fortbildungsseminars Ionenleitende Keramiken für die Energie- und Verfahrenstechnik: Werkstoffe und Herstellungsverfahren Mehr: DGM Fortbildungsseminar 2015 …

Zusatzinformationen

Gruppenbild: IEK-1 Dezember 2014

Ansprechpartner

Informationen zur Organisation, den Abteilungen, den Arbeitsgruppen und den speziellen Ansprechpartnern des Instituts IEK-1!

Mehr: Ansprechpartner …


Servicemenü

Homepage