Suche

zur Hauptseite

Institut für Energie- und Klimaforschung

Navigation und Service


 Herstellungsverfahren - Geräte

Materialentwicklung

Die Entwicklung neuer, aber auch die Verbesserung bekannter Materialien für Festoxid-Brennstoffzellen, Wärmedämmschichten, Gastrennmembrane und Batterien beginnt bei der Synthese durch Sprühpyrolyse und Sprühtrocknung (wässrige und alkoholische Systeme), mit Hilfe der sogenannten Pechini-Methode oder Sol-Gel-Verfahren.

Mehr: Materialentwicklung …

Christian Doppler Labor

Partikelbasierte Herstellungsverfahren und Sintern

Das Team beschäftigt sich mit der endkonturnahen Formgebung von metallischen und keramischen Pulvern durch Pressen sowie durch Pulverspritzguss mit anschließender Entbinderung und Sinterung. Weiterhin bestehen umfassende Möglichkeiten zur Sinterung mit überlagertem Druck und/oder überlagertem elektrischen Feld.

Mehr: Partikelbasierte Herstellungsverfahren und Sintern …

Flammenbild A3000

Thermische Beschichtungstechnik

Im IEK-1 werden verschiedene hoch innovative Herstellungsverfahren im Bereich der thermischen Beschichtungstechnik eingesetzt.

Mehr: Thermische Beschichtungstechnik …

Forschung allgemein - Arbeitsgruppe Dünne Schichten

Dünnschichttechnologien

Über physikalische Gasphasenabscheidung (PVD), chemische Gasphasenabscheidung (CVD) und nasschemische Verfahren wie z.B. Sol-Gel-Verfahren werden Komponenten für Energiespeicher und - wandler mit neuartigen Werkstoffen (z.B. Schutzschichten, Elektroden, Elektrolyte) beschichtet. Die Forschung und Entwicklung konzentriert sich auf den Einfluss der Materialien und der Herstellungsparameter auf die Eigenschaften der Schichten.

Mehr: Dünnschichttechnologien …

Mikrostrukturcharakterisierung: Nanostrukturdiagnostik von Werkstoffen

Mikrostrukturcharakterisierung

Grundlegende Untersuchungen von Werkstoffen, Werkstoffverbunden, Schichtsystemen und Pulvern mittels (Materialografie/Bildanalyse), Rasterelektronenmikroskopie (REM) und energiedispersiver Röntgenanalyse (EDX), sowie der Kristallstruktur (XRD) als wissenschaftlich-technische Dienstleistung.

Mehr: Mikrostrukturcharakterisierung …

Abbildung zeigt ein Modeling Beispiel

Modellierung

Die Arbeitsgruppe entwickelt physikalische mathematisch-numerische Beschreibungen von Herstellprozessen über analytische Modelle und Finite Element Simulation. Ein Verständnis der Prozesse führt zu Vereinfachungen und verbesserten Eigenschaften.

Mehr: Modellierung …


Servicemenü

Homepage