Suche

zur Hauptseite

Institut für Energie- und Klimaforschung

Navigation und Service


NASA-OTM

Nanostructured Surface Activated ultra-thin Oxygen Transport Membranes

Projektdaten

Projekt: NASA-OTM (NMP3-SL-2009-228701)
Förderer: 7. EU-Forschungsrahmenprogramm
Laufzeit: 3 Jahre

Projektziel

Entwicklung von stabilen und robusten ceramic Oxygen Transfer Membranen (OTM).

Projektpartner

Am NASA-OTM-Projekt beteiligen sich acht Partner in fünf Ländern:

  • Forschungszentrum Jülich GmbH
  • Risø National Laboratory for Sustainable Energy, Technical University of Denmark
  • Consejo Superior de Investigaciones Científicas CSIC
  • Leibniz Universität Hannover
  • University of Latvia
  • BASF AG
  • Instalaciones Inabensa, S.A.
  • University of Queensland

Projektarbeiten

  • Sauerstofftransport-Membranen
  • Wasserstoffdurchlässige Membranen
  • Fortschrittliche Herstellungsverfahren
  • Anwendung auf katalytische Prozesse und moderne Trennverfahren
  • Theoretische Modellierung von Transport, Obenflächenchemie und Absorption
  • Formselektive Trennung an porösen Membranen


Kontakt

Projektleiter: w.a.meulenberg@fz-juelich.de (Dr. Wilhelm A. Meulenberg)


Servicemenü

Homepage