Suche

zur Hauptseite

Institut für Energie- und Klimaforschung

Navigation und Service


Knudsen-Effusions-Massen-Spektrometer

KemsKEMS Collage mit Detaildarstellung
Copyright: D. Kobertz

Fünf Knudsen-Effusions-Massen-Spektrometer (KEMS) (vier Magnetfeld und ein Quadrupol) stehen für unterschiedliche Anwendungen zur Verfügung.

Untersuchte Stoffe sind Salze, Legierungen, Oxide, ....

Beispielhaft wird hier das substantiell modifizierte automatische Knudsen-Effusions-Massen-Spektrometer  (Finnigan MAT 271) vorgestellt. Wie ein Knudsengerät funktioniert und welche  Möglichkeiten gegeben sind, wird auf den entsprechenden Seiten beschrieben.

KEMS-Online


Servicemenü

Homepage