Suche

zur Hauptseite

Institut für Energie- und Klimaforschung

Navigation und Service


Physikochemisches Brennstoffzellenlabor

Im Bereich des Physikochemischen Brennstoffzellenlabors werden analytische Methoden zur in-situ- und/oder ortsaufgelösten Analyse von Strukturen und Effekten entwickelt und genutzt.

Rasterelektronenmikroskop

Dabei werden grundlegende Struktur/Wirkungsbeziehungen komplexer Vorgänge in Brennstoffzellen und Reaktoren aufgelöst und der Erkenntnisgewinn zu deren Verbesserung herangezogen. Darüber hinaus werden physikalische Eigenschaften von Zellkomponenten ermittelt, die zur Kon­trolle und Bestimmung mechanischer und thermodynamischer Tauglichkeitsvoraussetzungen für den Einsatz in Brennstoffzellen dienen.

Die im Brennstoffzellenlabor zur Anwendung gebrachten Methoden zielen auf drei Analysebereiche:

-> Bildgebende Analysenmethoden

-> Ortsaufgelöste Analysenmethoden

-> Physikalische Analysenmethode


<- zurück zu Brennstoffzellen


Servicemenü

Homepage