Suche

zur Hauptseite

Institut für Energie- und Klimaforschung

Navigation und Service


Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule Aachen

Grundlagen und Technik der Brennstoffzellen

Herr Prof. Dr.-Ing. Detlef Stolten vertritt an der RWTH Aachen den Lehrstuhl für Brennstoffzellen.

Prof. Dr.-Ing. Detlef Stolten

Die angebotene Lehrveranstaltung befassen sich mit der Umwandlung von regenerativen und fossilen Energieträgern zum Einsatz in Brennstoffzellen für den portablen, stationären und mobilen Bereich. Die verfahrens- und systemtechnischen Betrachtungen umfassen Hochtemperatur- und Niedertemperatur-Brennstoffzellen sowie die Erzeugung der brennstoffzellenspezifischen Brenngase. Diese Aspekte werden von physikalisch-chemischen Grundlagenbetrachtungen begleitet. Systemanalytische Studien der Energieverfahrenstechnik einschließlich Kostenabschätzungen dienen einer ganzheitlichen Betrachtung mit Blick auf eine zukünftige Markteinführung. Im Durchschnitt nehmen knapp 50 Studenten an den Vorlesungen und Übungen teil, die im Wintersemester angeboten werden. Im Rahmen der bestehenden Kooperation mit dem Forschungszentrum Jülich bietet der Lehrstuhl Studierenden die Möglichkeit zur Mitarbeit durch die Anfertigung von Studien- und Diplomarbeiten sowie durch projektbezogene Tätigkeiten als wissenschaftliche Hilfskraft.

Link zum Lehrstuhl für Brennstoffzellen RWTH

WS 2013/2014: V2 mittwochs 14:15 – 15:45 h, Ü2 mittwochs 16:15 – 17:45 h, Kakertstr. 15, 52072 Aachen, Seminarraum Se 1

Vorlesungsinhalte

1.   Energieversorgung im Wandel
2.   Einleitung und Übersicht
3.   Physikalisch-chemische Grundlagen
4.   Technische Grundlagen
5.   Brennstoffzellensysteme
6.   Spezielle Brennstoffzellentypen
7.   Energieträger für Brennstoffzellen
8.   Brennstoffzellenanwendungen
9.   Wirtschaftliche Aspekte
10. Umrechnungen,Zahlen und Daten
11. Fehlerbetrachtungenund Verteilungen

  zurück zu Lehre


Servicemenü

Homepage