Suche

zur Hauptseite

Institut für Energie- und Klimaforschung

Navigation und Service


Dr. Marcelo Carmo

Dr. Marcelo Carmo

Abteilungsleiter Elektrochemie Elektrolyse

iDr. Marcelo Carmo ist Leiter der Abteilung Elektrochemie-Elektrolyse des Instituts für Elektrochemische Verfahrenstechnik (IEK-3). Dr. Carmo promovierte an der Universität Sao Paulo in 2008. Von 2008 bis 2009 war er Postdoktorand am Technologischen Forschungsinstitut von Sao Paulo (IPT), bis 2011 Postdoktorand an der „Yale University“ und bis 2014 am Forschungszentrum Jülich. Gastwissenschaftler an vielen Institutionen wie IPEN und IPT in Brasilien, HIAT und TU Darmstadt in Deutschland, Paul Scherer Institut in der Schweiz und National Renewable National Lab - NREL in den USA.
Seine aktuellen Forschungsthemen umfassen grundlegende und angewandte Aspekte von Wasserelektrolyseuren. Beispielsweise Arbeiten, um die Struktur und Dynamik von Elektrokatalysatoren zu verstehen, d.h. die Beziehung zwischen der Nano- / Mikrostruktur von Elektroden, die eine hohe Leistung und Haltbarkeit aufweisen. Sie umfassen auch die Entwicklung fortschrittlicher Charakterisierungsmethoden und die Bewertung von Skalierungsaspekten im Zusammenhang mit neuartigen Architekturen für katalysatorbeschichtete Membranen (English „CCMs“). Zu den wichtigsten Punkten der laufenden Arbeiten gehören die Einführung von CCMs mit niedrigem Edelmetallgehalt in PEM-Elektrolyseure, die kritische Beurteilung der Gaspermeation durch die Polymerelektrolytmembran und die Aufklärung von Degradationsmechanismen und Alterungsverhalten in Zellkomponenten. Diese Arbeiten haben wichtige Implikationen bei der Wasserstofferzeugung für die Entwicklung der nächsten Generation von Wasserelektrolyseuren. Dr. Carmo ist derzeit der Betreiber der Elektrolyse ANNEX 30 im Rahmen des International Energy Agency’s (IEA) Advanced Fuel Cells Implementing Agreement.

Adresse

Forschungszentrum Jülich GmbH
Wilhelm-Johnen-Straße
52428 Jülich

Kontakt

Telefon: +49 2461 61-5590
Fax: +49 2461 61-7661
E-Mail: m.carmo@fz-juelich.de

Servicemenü

Homepage

Logo

 

 

 

IHRE MEINUNG IST UNS WICHTIG!

 

Liebe Besucherin, lieber Besucher,

um unsere Website-Inhalte zukünftig noch besser an Ihre Bedürfnissen anzupassen und die Website damit noch attraktiver zu gestalten, möchten wir Ihnen heute ein paar kurze Fragen stellen.

Die Beantwortung der Fragen dauert ca. 10 Minuten.

Jetzt teilnehmen Nicht teilnehmen

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

 

Haben Sie im Moment keine Zeit oder haben Sie bereits an unserer Online-Befragung teilgenommen, dann können Sie das Fenster "hier" einfach schließen.

Wenden Sie sich bei Fragen rund um die Befragung gerne an: webumfrage@fz-juelich.de.

 

Ihr Team des Forschungszentrums Jülich

 

Hinweis: Zur anonymen Auswertung Ihrer Daten hat das Forschungszentrum Jülich das Markforschungsinstitut SKOPOS mit der Durchführung und Auswertung der Befragung beauftragt. SKOPOS handelt in übereinstimmung mit den gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz und den Richtlinien des ADM (Arbeitskreis Deutscher Markt- und Sozialforschungsinstitute e.V.) und der ESOMAR (Europäische Gesellschaft für Meinungs- und Marketingforschung). Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.