Suche

zur Hauptseite

Institut für Energie- und Klimaforschung

Navigation und Service


Innovationspreis NRW für Bugra Turan

Düsseldorf/ Jülich, 26. Februar 2018 – Der Innovationspreis des Landes Nordrhein-Westfalen gehört zu den bedeutenden deutschen Forschungspreisen – er ist nach dem Zukunftspreis des Bundespräsidenten die höchstdotierte Auszeichnung dieser Art und wird dieses Jahr zum neunten Mal vergeben. Verliehen wird er in drei Kategorien. Der Elektrotechniker Dr. Bugra Turan erhält den mit 50.000 Euro dotierten Preis in der Kategorie "Nachwuchs" für seine Entwicklung eines praktisch anwendbaren Designs für die künstliche Photosynthese, das er am Jülicher Institut für Energie- und Klimaforschung entwickelt hat. Die Preisverleihung durch NRW-Wirtschaftsminister Andreas Pinkwart findet am Montagabend in einer Festveranstaltung in Düsseldorf statt. Mehr: Innovationspreis NRW für Bugra Turan …

Fullerenefreie Solarzelle

Neue Materialien für preiswerten Sonnenstrom

Jülich, 19. Dezember 2016 – Zusammen mit einem internationalen Team von Wissenschaftlern haben Jülicher Photovoltaik-Forscher neuartige organische Solarzellen mit gesteigerter Energieausbeute entwickelt. Diese nutzen Materialien aus speziellen Molekülen, die eine Reihe von Vorteilen bieten: Sie absorbieren Licht besser, sind stabiler und kostengünstiger herzustellen als die bisher verwendeten Werkstoffe. Die Ergebnisse ihrer Forschung veröffentlichten die Wissenschaftler nun in zwei Artikeln in den Fachzeitschriften 'Nature Materials' und 'Energy and Environmental Science'. Mehr: Neue Materialien für preiswerten Sonnenstrom …


Servicemenü

Homepage