Suche

zur Hauptseite

Institut für Energie- und Klimaforschung

Navigation und Service


Vertragsunterzeichnung

Grenzüberschreitende Partnerschaft in der Dünnschicht-Photovoltaik

Jülich, 3. Dezember 2012 – Das Forschungszentrum Jülich ist neuer Partner von Solliance, wie Vertreter beider Institutionen bekanntgegeben haben. Jülicher Wissenschaftler werden damit künftig eng mit Partnern aus dem Hightech-Dreieck Eindhoven-Leuven-Aachen im Bereich der Dünnschicht-Photovoltaik zusammenarbeiten. Solliance ist ein grenzüberschreitender Verbund, zu dem die renommierten Forschungsinstitutionen ECN, imec, Holst Centre, TNO sowie die TU Eindhoven gehören. Mehr: Grenzüberschreitende Partnerschaft in der Dünnschicht-Photovoltaik …

CatchedLight

Auf den Spuren des gefangenen Lichtes

„Wie kann man Licht, welches in einer Solarzelle eingefangen wurde, experimentell untersuchen?“ Mehr: Auf den Spuren des gefangenen Lichtes …

Flüssigsilan

Neue Solarzelle aus flüssigem Silizium

Jülicher Forscher bereiten Weg für nächste Generation von Dünnschicht-Elektronik Mehr: Neue Solarzelle aus flüssigem Silizium …


Servicemenü

Homepage