Suche

zur Hauptseite

Institut für Energie- und Klimaforschung

Navigation und Service


Einführung

Abteilungsleiter: Prof. Dr. Thomas Kirchartz

In dieser Abteilung werden photovoltaische Absorbermaterialien untersucht, die sich aus der Flüssigphase auf Substrate aufbringen lassen. Dazu gehören z.B. bestimmte organische Moleküle aber auch anorganische Nanopartikel. Die Abscheidung von Materialien aus der Flüssigphase hat den Vorteil, dass Schichten kostengünstig und schnell hergestellt werden können. Allerdings sind solche gedruckten Halbleiter üblicherweise ungeordnet und haben nicht die gleiche elektronische Qualität wie hochkristalline Halbleiter, die durch Hochtemperaturprozesse hergestellt werden. Unsere Aufgabe ist es deswegen, herauszufinden, wie man mit druckbaren Materialien Schichten mit möglichst guten elektronischen Eigenschaften herstellen kann, um damit hohe Wirkungsgrade bei möglichst niedrigen Kosten zu ermöglichen. Ein wesentlicher Fokus dieser Abteilung soll die Anwendung und Weiterentwicklung von Methoden sein, um die elektronischen Eigenschaften von druckbaren Halbleitern zu untersuchen.

Anlagen, Experimente und Methodik

Themen


Servicemenü

Homepage