Suche

zur Hauptseite

Institut für Energie- und Klimaforschung

Navigation und Service


UP-LLPC - Upscaling of Laser Liquid Phase Crystallization

Ziel dieses Projektes ist die Aufskalierung von industriellen Fertigungsprozessen zur laserbasierten Flüssigphasenkristallisation von Silizium-Solarmodulen. Der Kern des Verfahrens ist das kurzzeitige Schmelzen dünner Siliziumschichten auf Glas. Die hierfür notwendige Energie wird selektiv mittels hocheffizienter cw-Diodenlaser in die Schicht eingebracht. Dadurch wird ein Kristallwachstumsprozess ausgelöst, der die Effizienz des Solarmoduls auf bis zu 16% steigert.

Des Weiteren erfolgt mittels dieses laserbasierten Verfahrens das direkte Wachstum der Kristallschicht auf ein kostengünstiges Fensterglas, wodurch wiederum – im Vergleich zur etablierten Technologie - die Schichtdicke und damit die notwendige Siliziummenge auf ein Zehntel reduziert werden kann. Somit besitzt die LLPC Technologie ein enormes Potential zur Kosten- und Energieeinsparung.

Projektpartner:

  • Forschungszentrum Jülich (IEK5-Photovoltaik)
  • Helmholtz Zentrum Berlin für Materialien und Energie GmbH (Institut für Silizium Photovoltaik)
  • LIMO Lissotschenko Mikrooptik GmbH

Dieses Projekt wird durch die Europäische Union und das Land Nordrhein-Westfalen gefördert.


Servicemenü

Homepage