Suche

zur Hauptseite

Institut für Energie- und Klimaforschung

Navigation und Service


Entwicklung eines V/HTR Code Package

Das VHCP vereinigt eine Vielzahl einzelner Programme aus dem Bereich der Reaktorsicherheitsforschung zu einem einheitlichen Programmpaket und erlaubt damit die Untersuchung neuer Fragestellungen. Dabei werden aktuellste Programmiertechnologien und -standards angewendet.

In der Vergangenheit wurde eine große Zahl von Computer-Codes entwickelt, validiert und optimiert, um die verschiedenen sicherheitstechnischen Aspekte eines V/HTR zu untersuchen. Um gegenwärtige Beschränkungen dieser Codes zu überwinden und die Vorteile moderner Computer-Cluster zu nutzen, wurde ein Projekt initiiert, um die einzelnen Programme zu einem konsistenten Code-Paket unter Verwendung aktueller Programmiertechniken und Standards zu integrieren. Das V/HTR Code Package (V/HCP) verbindet damit die bisher separaten physikalischen Modelle in optimaler Art und Weise.

H.-J. Allelein, St. Kasselmann, A. Xhonneux, S.-C. Herber
Progress on the development of a fully integrated HTR code package,
Proceedings of HTR 2010 Prague, Czech Republic, October 18-20, 2010, Paper 258


Servicemenü

Homepage