Suche

zur Hauptseite

Institut für Energie- und Klimaforschung
Nukleare Entsorgung und Reaktorsicherheit (IEK-6)

Navigation und Service

Fokus

Aerosolverhalten

Aerosolverhalten bei schweren Störfällen

Am 01.04.2013 startete das vom Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie geförderte Vorhaben „Aerosolverhalten bei schweren Störfällen“. Mehr: Aerosolverhalten bei schweren Störfällen …

Autoklaven in den Heißen Zellen

Brennstoffkorrosion

Das Verhalten von bestrahltem Kernbrennstoff unter Endlagerbedingungen wird in "Heißen Zellen" untersucht. Mehr: Brennstoffkorrosion …

V/HTR Code Package

Das VHCP Code-System

Das VHCP vereinigt eine Vielzahl einzelner Programme aus dem Bereich der Reaktorsicherheitsforschung zu einem einheitlichen Programmpaket und erlaubt damit die Untersuchung neuer Fragestellungen. Mehr: Das VHCP Code-System …

Extraktionsanlage

Partitioning

Grundlegende Untersuchungen zur Entwicklung und Optimierung von Prozessen zur Abtrennung langlebiger Radionuklide Mehr: Partitioning …

Visualisierung von baulichen Veränderungen einer kerntechnischen Anlage mittels Fernerkundung.

Internationale Kernmaterialüberwachung

Stärkung internationaler Verifikationssysteme zur Nichtverbreitung von Massenvernichtungswaffen Mehr: Internationale Kernmaterialüberwachung …

CFD-Modellierung

CFD-Modellierung

Die Abteilung "CFD-Simulation" beschäftigt sich mit der Simulation von dreidimensionalen Strömungs- und Transportprozessen. Mehr: CFD-Modellierung …

H2 Versuchsstand

Erforschung katalytischer Rekombinatoren in Leichtwasserreaktoren

Seit dem 1. September 2010 erforschen Jülicher und Aachener Wissenschaftler im Rahmen eines vom BMWi geförderten Projekts das Betriebsverhalten katalytischer Rekombinatoren in Leichtwasserreaktoren. Mehr: Erforschung katalytischer Rekombinatoren in Leichtwasserreaktoren …


Servicemenü

Homepage