Suche

zur Hauptseite

Institut für Energie- und Klimaforschung

Navigation und Service


LOng-Path AbsorPtion

LOPAP

Salpetrige Säure (HONO) ist ein wichtiger Vorläufer für Radikale in der Atmosphäre und spielt daher eine wichtige Rolle bei der experimentellen Bestimmung des OH und HOx Budgets in der Troposphäre. HONO Messungen sind schwierig, da einerseits eine hohe Empfindlichkeit (ppt) benötigt wird und andererseits Querempfindlichkeiten (NOx) ausgeschlossen werden müssen.

LOPAP (LOng-Path AbsorPtion) ist eine sehr empfindliche Technik zur Messung von salpetriger Säure (HONO) in der Troposphäre. Dies Technik wurde 2001 an der Universität Wuppertal entwickelt und in ersten Labor- und Feldmessungen eingesetzt. Im Jahr 2007 haben wir ein modifiziertes LOPAP Instrument für mobile Messungen entwickelt und für den Einsatz auf dem Zeppelin zertifiziert. Ein weiteres baugleiches Instrument wird für Messungen an der Atmosphärensimulationskammer SAPHIR eingesetzt.  

LOPAP


Servicemenü

Homepage