Suche

zur Hauptseite

Institut für Energie- und Klimaforschung

Navigation und Service


HOx Arbeitsgruppe

HOx / ROx Arbeitsgruppe

Auf dem International HOx Workshop 2015 wurde beschlossen eine Arbeitsgruppe zu gründen, welche die internationalen Arbeiten zur Verbesserung der Messtechniken von atmosphärischen HOx und ROx-Radikalen während der nächsten drei Jahre unterstützt und koordiniert. Die Arbeitsgruppe wird von Dwayne Heard (University of Leeds, UK) und Andreas Hofzumahaus (Forschungszentrum Jülich, Deutschland) geleitet.

Die Gruppe dient dem regelmäßigen Informationsaustausch, um folgende Aufgaben zu lösen.

  • Aufgabe 1- Entwicklung eines gemeinsamen Kalibrationsstandards für HOx und ROx-Radikale
    (Leitung: Bill Brune, Pennsylvania State University, USA)
  • Aufgabe 2- Festlegung von Prozeduren zur Untersuchung möglicher instrumenteller Messartefakte und deren Beseitigung.
    (Leitung: Hartwig Harder, Max-Planck Institut f. Chemie, Mainz, Germany)
  • Aufgabe 3- Entwicklung eines Plans für zukünftige Radikalmessvergleiche in der Atmosphäre
    (Leitung: Andreas Hofzumahaus, Forschungszentrum Jülich, Germany)

An der Arbeitsgruppe können sich interessierte Forschungsgruppen beteiligen, welche atmosphärische HOx-Radikalmesstechniken betreiben oder zur Zeit entwickeln. Bei Interesse können die oben genannten Personen zum jeweiligen Thema kontaktiert werden.


Servicemenü

Homepage