Suche

zur Hauptseite

Institut für Energie- und Klimaforschung

Navigation und Service


SARLEP

SARLEP

2016 erhielt Hendrik Fuchs einen ERC Consolidator Grant mit dem Projekt SARLEP. In dem Projekt wird die Oxidation der wichtigsten organischer Stoffe, die von Pflanzen in unsere Atmosphäre emittiert werden, umfassend untersucht. Dafür wird experimentell die Produktions- und Destruktionsrate von atmosphärischen Radikalen quantifiziert in Experimenten an der Atmosphärenkammer SAPHIR. Experimente werden die Lücke zwischen Labor- und Feldexperimenten schließen. Sie werden unter atmosphärisch relevanten Bedingungen durchgeführt und die radikalische Selbstreinigungskapazität wird für die chemischen Systeme in ihrer Gesamtheit untersucht. The Komplexität der Experimente kann variiert werden von der Untersuchung von Einzelsubstanzen bis zu Gemischen, die von Emission realer Pflanzen stammen.

Neue Instrumente für die hochgenaue und präzise Messung von Radikalen und oxidierten organischen Spezies werden in dem Projekt entwickelt. Diese werden auch über das Projekt hinaus von großem Nutzen sein. Die Ergebnisse des Projekts werden das Verständnis der Radikalchemie in der Atmosphäre verbessern, um bessere Vorhersagen für die Bildung sekundärer Schadstoffe wie Ozon und Aerosole machen zu können.


Servicemenü

Homepage