Suche

zur Hauptseite

Institut für Energie- und Klimaforschung

Navigation und Service


ACCENT

Atmospheric Composition Change - The European Network of Excellence

Atmospheric Composition Change - The European Network of Excellence

Die Ziele von ACCENT sind

  • eine gemeinsame europäische Strategie zur Erforschung der Zusammensetzung der Atmophäre vonranzutreiben
  • ein Werkzeug zur Kommunikation innerhalb der europäischen wissenschaftlichen Gemeinschaft zu entwickeln und zu pflegen
  • diese Forschung bereitzustellen und
  • die wechselseitigen Einwirkungen mit Politikern und der Öffentlichkeit zu optimieren

Innerhalb des ACCENT-Projektes, ist das Forschungszentrum Jülich federführend in Activity 11: Quality Assurance / Quality Control
Die Hauptaufgaben in dieser integrativen Aufgabe sind:

HOxCOMP  Intercomparison of OH/HO2 radical measurement instruments
JCOMP Intercomparison of actinic flux / photolysis frequency measurements
OVOCcomp Intercomparison of Oxygenated Volatile Organic Compound (OVOC) Measurements
NO3_COMP Intercomparison of instruments measuring NO3 radicals and N2O5
Development of procedures for quality assurance of atmospheric models
(together with Activity 3: Modelling)



Servicemenü

Homepage