Suche

zur Hauptseite

Institut für Energie- und Klimaforschung

Navigation und Service


STE-Forum

Im Rahmen des STE-Forums werden zu den von der STE bearbeiteten Themenfeldern in- und ausländische Experten eingeladen. Das Forum bietet die Möglichkeit, aktuelle Arbeiten vorzutragen und zur Diskussion zu stellen.

Ansprechpartner:



Karin Schürmann

2014
21. MaiProf. Nadia Maïzi, Centre de Mathématiques Appliquées
MINES ParisTech
Smart and Sustainable Low Carbon Growth: Electricity System Expansion
5. MaiRob Whitney, Chief Science Advisor - CRL Energy Ltd and Coal Association New ZealandGlobal Energy Scenarios 2050 – World Energy Council
8. AprilHans-Martin Henning, Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISEAnalyse der Energieversorgung eines Industrie-lands mit erneuerbaren Energien am Beispiel Deutschlands
11. März
Prof. Dr. Jan Gert Kramer, Shell & Universität LeidenTwo Perspectives on the Energy Transition: Entrepreneurial and Intellectual
21. JanuarDr. Günther Bachmann, Rat für Nachhaltige EntwicklungWie erklärt man Nachhaltigkeit?
2013

21. NovemberProf. Jorgen Randers, Norwegian Business School2052 – A Global Forecast for the Next Forty Years
8. JuliDr. Reinhold Elsen, RWE PowerEnergiewende aus Sicht eines Kraftwerksbetreibers
17. JuniWolfgang Clement, Bundesminister a.D.Aktuelle Aspekte der Energiewende
27. MaiStine Marg, Göttinger Institut für DemokratieforschungDie neue Macht der Bürger. Bürgerproteste gegen Bauprojekte im Zuge der Energiewende
14. MaiDr. Michael Rühle, NATOEnergiesicherheit aus Sicht der NATO
2012

18. Juni Prof. Dr. Andreas Löschel, Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung"Ist die Energiewende zu schaffen?"
29. MaiDr. Peter Hoffmann, TenneT TSO GmbH"Die Energiewende in Deutschland - kollabiert der Übertragungsnetzbetreiber?"
22. Mai Dr. Michael Weinhold, Siemens AG"Innovationen für das Neue Stromzeitalter"
2011

13. DezemberGraham Weale, RWE„Are increasing distortions putting the future of the EU power market at risk?”
29. November

Prof. Dr. W.H. Wellßow,

TU Kaiserslautern

"Herausforderung Energiewende Anforderungen an ein sicheres und zukunftsorientiertes Energieversorgungssystem"
22. NovemberHans Georg Buttermann, EEFA"Die Rolle der Braunkohlenindustrie für die Produktion und Beschäftigung in Deutschland"
20. SeptemberProf. Dr. Henrik Lund Aalborg University"The Danish Way to 100 Percent Renewable Energy"
3. MaiProf. Dr. Manuel Frondel, RWI"Ökonomische Auswirkungen der Förderung erneuerbarer Energien"
28. AprilProf. Dr. Brian Horsfield, Deutsches GeoForschungsZentrum (GFZ)"Shale Gas in Europe: an opportunity for Helmholtz"
12. AprilDr. Peter Gerling, Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe (BGR)"Potenziale für die Speicherung von CO2 in Deutschland"
22. MärzDr. Alexander Stanculescu, Generation IV International Forum"Generation IV International Forum"
15. MärzDr. John Topper, IEA Clean Coal Centre"Prospects for coal supply and clean coal technologies world-wide"
2010

9. NovemberDr. Ulrich Fahl, Uni Stuttgart, IER "Entwicklung der Energiemärkte bis 2030 (Energieprognose 2009)"
26. OktoberHelmut Mayer, Statistisches Bundesamt"Energieverbrauch und Treibhausgas- emissionen in Deutschland aus Entstehungs- und Verbrauchssicht"
28. SeptemberDr. Hans-Wilhelm Schiffer, RWE"Sicherheit der Energieversorgung als energiepolitische Zielvorgabe"
29. JuniChristoph Bender, Mineralölwirtschaftsverband"Mineralölwirtschaft in Deutschland: Hintergründe und Perspektiven"
8. JuniProf. John Gowdy, Rensselaer Polytechnic Institute"Weak and Strong Sustainability"
18. MaiDr. Christoph Weber, Universität Duisburg-Essen"Windenergie und Strommarkt - Theoretische Überlegungen und empirische Modellergebnisse"
23. MärzProf. Dr.-Ing. Christian Rehtanz, TU Dortmund"Das Stromnetz als Marktplatz und Integrationsplattform für erneuerbare Energien"
19. JanuarDr. Dirk Goldschmidt, Siemens AG"CCS - Entwicklung, Erprobung, Markteinführung"
26. JanuarProf. Dr. René Kemp, Universität Maastricht, United Nations University"The Dutch Energy Transition Approach"

Servicemenü

Homepage