Suche

zur Hauptseite

Institut für Energie- und Klimaforschung

Navigation und Service


Technikinnovation

Voraussetzung für die Bewertung von Einzeltechniken und technischen Subsystemen ist die exakte Kenntnis technischer Innovationen (Screening).

Der Reifegrad einzelner Techniken wird im Kontext der Innovationsforschung z.B. mit Hilfe von Lernkurven systematisch charakterisiert. Lebenszyklusanalysen bilden die Grundlage für die Bewertung neuer technischer Optionen wie z.B. der Feststoffelektrolytbatterie:

Technikinnovation

Für Technikinnovationen sind auch Anreizmechanismen und gesellschaftliche Zielvorstellungen von Bedeutung. Darüber hinaus werden sektor-spezifische Themen zur Steigerung der Energieeffizienz wie z.B. Konzepte zur energetischen Sanierung von Gebäuden vertieft analysiert.

Technikinnovation


Servicemenü

Homepage