(leer)

Navigation und Service


HESR-Magnete

HESR @ FAIR

Für die Beschleunigeranlage FAIR in Darmstadt entwickelt und baut das IKP des Forschungszentrums Jülich den Hochenergiespeicherring HESR, der Antiprotonen im Energiebereich zwischen 0,83 GeV und 14 GeV für Experimente zur Verfügung stellen wird. Mehr: HESR @ FAIR …

COSY

COSY

Das Kühlersynchrotron COSY am Institut für Kernphysik des Forschungszentrums Jülich stellt für Zwecke der Grundlagenforschung polarisierte oder unpolarisierte Protonenstrahlen im Energiebereich zwischen 45 und 2700 MeV zur Verfügung. Alternativ stehen Deuteronenstrahlen zwischen 75 und 2100 MeV zur Verfügung. Die Teilchenstrahlen können bei Bedarf gekühlt werden, um die Strahlqualität zu erhöhen. Mehr: COSY …

IKP4-ARD

ARD - Accelerator Research and Development

Im Rahmen des Helmholtz-Programms ARD untersucht das IKP-4 schwerpunktmäßig 3 Themen: Elektronenkühler, Deflektorentwicklung für Speicherringe, mit denen ein elektrisches Dipolmoment von leichten Hadronen untersucht werden kann und neuartige Teilchenquellen für Hadronenbeschleuniger. Mehr: ARD - Accelerator Research and Development …


Servicemenü

Homepage