Navigation und Service


Auffahrbare Speicherzelle

Für höchstmögliche Luminositäten bei Doppelpolarisationsmessungen wurde eine auffahrbare Speicherzelle an ANKE für das polarisierte interne Target erfolgreich entwickelt und getestet. Im geöffneten Zustand behindert diese Zelle die Strahlentwicklung des COSY-Strahls nicht mehr und erlaubt so höhere Strahlintensitäten. Ist der COSY-Strahl beschleunigt wird die Zelle geschlossen und der polarisierte Atomstrahl kann injiziert werden.

Storage CellCopyright: ANKE Collaboration

Durch einen so verkleinerten Durchmesser der Speicherzelle wird die Targetdicht zusätzlich um einen Faktor 5 erhöht. In dieser mit Teflon beschichteten Titanzelle ist außerdem die mittlere Polarisation der Atome mit rund 0.85 für Wasserstoff und 0.70 für Deuterium etwas höher als zuvor. Damit wird die Meßzeit für künftige Experimente insgesamt etwa um einen Faktor 10 verkürzt werden.


Servicemenü

Homepage