(leer)

Navigation und Service


JARA-FAME

Jülich-Aachen Research Alliance - Forces And Matter Experiments

Mit den Kernaktivitäten AMS (Alpha Magnetic Spectrometer) und JEDI (Jülich Electric Dipole Moment Investigation) wird untersucht, was der Grund dafür sein kann, dass wir heute nur noch Materie beobachten und Antimaterie nur aus künstlichen Quelle kennen. AMS ist außen an der internationalen Raumstation ISS montiert und kann so unter Weltraumbedingungen nach Antimaterie suchen.

Bisher ist an Atomkernen noch kein elektrisches Dipolmoment (EDM) nachgewiesen worden. Es wurden Protonen, Deuteronen und andere Atomkerne untersucht. Derzeit wird daran gearbeitet, die Nachweisgrenze immer weiter zu senken, um auch noch ein sehr kleines EDM nachweisen zu können. Falls so ein EDM gefunden wird, könnte es mit dem Standardmodell der Teilchenphysik nicht erklärt werden, und man müsste schlussfolgern, dass die Natur komplizierter ist, als es das Standardmodell nahelegt. Mit anderen Worten: Es gäbe neue Physik jenseits des Standardmodells.


Servicemenü

Homepage