Suche

zur Hauptseite

Institut für Neurowissenschaften und Medizin
(leer)

Navigation und Service


Software Entwicklung zur quantitativen Bildgebung

Die Entwicklung eines Software Pakets für quantitative MR Bildgebung ist ein wichtiger Schritt um quantitative Bildgebung populärer zu machen. Im Anschluss an die Aufnahme der MR Daten – normalerweise eine Summe von verschiedenen Messungen – müssen die Daten zusammen als Einheit verarbeitet werden. Dieser Schritt sollte weitestgehend automatisiert werden. Ein Software Paket – Matlab Quantitative Imaging Toolbox (MQit) – wurde zu diesem Zweckunter Matlab entwickelt. Eine Programmiersprache wie Matlab ist sehr nützlich um schnelle Algorithmen und komplexe Datenanalysen zu entwickeln. Zusätzlich wurde in Java eine graphische Oberfläche (JQit) entwickelt um eine ergonomische und einfache Oberfläche für den Nutzer zur Verfügung zu stellen. Dieses Interface stellt die Verbindung zwischen MQit dar und erlaubt die Erstellung von Jobs auf Datensätzen, welche mit den speziellen Methoden gemessen worden sind. Die Auswertung von Daten mit den bei uns verfügbaren Protokolle sind in
der Software implementiert.


Quantitative imaging software development

Zusatzinformationen

Ansprechpartner

Prof. Dr. N. J. Shah (Teamleiter)

Dr. Vincent GrasYun Gu

Dipl.-Phys. Klaus Möllenhoff


Servicemenü

Homepage