Suche

zur Hauptseite

Institut für Neurowissenschaften und Medizin
(leer)

Navigation und Service


Radiopharmaka-Produktion

Das INM-5 produziert Radiotracer (auch Radiopharmaka genannt) für die Positronen-Emissions-Tomographie (PET) und beliefert sowohl die FZJ-internen Institute und als auch für externe Universitätskliniken (Universitäten Aachen, Bonn, Köln, Münster u.a.). Die Radiopharmaka werden unter GMP-(Good Manufacturing Practise)-Bedingungen hergestellt. Das INM-5 besitzt dazu eine Herstellerlaubnis für Radiopharmaka der Bezirksregierung Köln.

Derzeit werden folgende Radiotracer für PET-Studien zur Verfügung hergestellt:

Tumordiagnostik:

O-[18F]Fluorethyl-L-tyrosin

cis-[18F]Fluor-D-prolin

[18F]PSMA7

 

Funktionen des Gehirns und Neurodegenerative Erkrankungen

[18F]CPFPX

[18F]DAA1106

[18F]T807

[11C]Racloprid

[11C]Flumazenil

[11C]ABP688

[15O]Wasser


Servicemenü

Homepage