Suche

zur Hauptseite

Institut für Neurowissenschaften und Medizin
(leer)

Navigation und Service


Allgemeines

Das INM-5 verfügt über eine exzellente Infrastruktur, um an der Forschung zur Funktionsweise des menschlichen Gehirns zu mitzuwirken.

So stehen Zyklotrone für die Produktion von diagnostischen und therapeutischen Radionukliden zur Verfügung, die in der Bildgebung aber auch in der Therapie von Dysfunktionen zum Einsatz kommen. Insbesondere nimmt die Diagnose von Erkrankungen einen hohen Stellenwert ein, um daraus Rückschlüsse auf die Funktion des gesunden Gehirns zu zulassen. Im Fokus stehen hierbei die Untersuchung von Hirntumoren und die Diagnose von neurodegenerativen Erkrankungen wie Morbus Parkinson und die Alzheimer Demenz.

PET Radiodiagnostika


Servicemenü

Homepage