Suche

zur Hauptseite

Institut für Neurowissenschaften und Medizin
(leer)

Navigation und Service


Technologien entwickeln…

Um neue Therapien zu ermöglichen, setzen wir unsere wissenschaftlichen Erkenntnisse um in innovative medizintechnische Geräte und Verfahren für die invasive bzw. nicht-invasive Neurostimulation. Eine erfolgreiche industrielle Umsetzung erfordert, diese neuen Technologien patentrechtlich zu schützen.

Wir haben 30 Patentfamilien international angemeldet. Mehrere Patente sind schon erteilt, wie z.B. das CR®-Grundlagenpatent in Europa und den USA. Wir haben eine enge Kooperation mit der Firma Brook Henderson Group, Reading, UK. Im Rahmen der Kooperationen wurde – basierend auf der von uns entwickelten akustischen CR®-Technologie - der T30CR® für die akustische Neuromodulation (d.h. die akustische CR®-Stimulation) zur Behandlung des Tinnitus entwickelt.


Servicemenü

Homepage