Suche

zur Hauptseite

Jülich Centre for Neutron Science
JCNS Key Visual

Navigation und Service

Aktuelles

Kalte-Neutronen-Dreiachsenspektrometer IN12
Materialforschung für energieeffiziente magnetische Kühlung
Jülich, 28. Juni 2018 - Ein deutsch-französisches Forscherteam um den Jülicher Physiker Nikolaos Biniskos hat mit Hilfe von Neutronenuntersuchungen neue Einblicke in den inversen magnetokalorischen Effekt gewonnen. Die Erkenntnisse könnten bei der Suche nach geeigneten magnetokalorischen Materialien für energieeffiziente Heiz- und Kühlsysteme helfen.
Mehr: Materialforschung für energieeffiziente magnetische Kühlung …

Veranstaltungen

LabCourse
Sep
03
22nd JCNS Laboratory Course - Neutron Scattering 2018
If you are a student in the field of physics, chemistry, material science or biosciences with a BSc (or an equivalent qualification), you are welcome to apply for a place on this year's JCNS Laboratory Course - Neutron Scattering, organized by Forschungszentrum Jülich.
Mehr: 22nd JCNS Laboratory Course - Neutron Scattering 2018 …

Fokus

logo_ins

Neutronenstreuung und Weiche Materie (JCNS-1 / ICS-1)

Wir untersuchen mit Hilfe von Neutronen den Aufbau und die Dynamik weicher Materie, entwickeln Neutronenstreuinstrumente und stellen sie im JCNS externen Forschern zur Verfügung. Mehr: Neutronenstreuung und Weiche Materie (JCNS-1 / ICS-1) …

logo_ism

Quantenmaterialien und kollektive Phänomene (JCNS-2 / PGI-4)

Wir entwickeln und nutzen Streumethoden, um die strukturellen und magnetischen Ordnungen, Fluktuationen und Anregungen in magnetischen Systemen und in hochkorrelierten Elektronensystemen auf atomarer Ebene zu verstehen. Mehr: Quantenmaterialien und kollektive Phänomene (JCNS-2 / PGI-4) …

JCNS

Benutzerinformation

Das JCNS bietet Forschern den Zugang zu dedizierten Neutronenstreuinstrumenten. Bewerbungen um Strahlzeit an den Instrumenten am MLZ, am ILL und an der SNS sind zweimal pro Jahr möglich. Mehr

Reaktor FRM II

JCNS-Außenstellen

Das JCNS betreibt Neutronenstreuinstrumente an den national und international führenden Neutronenquellen MLZ, ILL and SNS unter dem Dach einer gemeinsamen Strategie. Mehr: JCNS-Außenstellen …

ESS

Europäische Spallationsquelle (ESS)

2019 soll in Südschweden die weltweit stärkste Neutronenquelle in Betrieb gehen. Das Forschungszentrum Jülich wird mit dabei sein. Mehr: Europäische Spallationsquelle (ESS) …

HBS

Hochbrilliante beschleunigerbasierte Neutronenquelle (HBS)

Die hochbrilliante beschleunigerbasierte Neutronenquelle HBS stellt eine einzigartige Infrastruktur zur Neutronenanalytik für eine Vielzahl von Wissenschaftsdisziplinen dar. Mehr: Hochbrilliante beschleunigerbasierte Neutronenquelle (HBS) …

Werkstatt3_jpg

Technische & Administrative Infrastruktur

Partner der Wissenschaft: Die Technische und Administrative Infrastruktur PGI-JCNS-TA realisiert innovative und maßgeschneiderte Lösungen für das JCNS und Dritte. Mehr


Servicemenü

Homepage