Navigation und Service

Selected Publications

Dr. Joachim Wuttke

2016

M. C. Bellissent-Funel, K. Kaneko, T. Ohba, M.-S. Appavou, A. J. Soininen, J. Wuttke:
Crossover from localized to diffusive water dynamics in carbon nanohorns: A comprehensive quasielastic neutron-scattering analysis.
Phys. Rev. E 93, 022104 (2016)

2014

J. Wuttke:
Multiple Bragg reflection by a thick mosaic crystal.
Acta Cryst. A 70, 429-440 (2014)

2013

J. Wuttke, M. Zamponi:
Simulation-guided optimization of small-angle analyzer geometry in the neutron backscattering spectrometer SPHERES.
Rev. Sci. Instrum. 84, 115108 (2013)

2012

J. Wuttke, A. Budwig, M. Drochner, H. Kämmerling, F.-J. Kayser, H. Kleines, V. Ossovyi,
L. C. Pardo, M. Prager, D. Richter, G. J. Schneider, H. Schneider, S. Staringer:
SPHERES, Jülich's high-flux neutron backscattering spectrometer at FRM II.
Rev. Sci. Instrum. 83, 075109 (2012)

Joachim Wuttke:
Laplace–Fourier Transform of the Stretched Exponential Function: Analytic Error Bounds, Double Exponential Transform, and Open-Source Implementation “libkww”
Algorithms 5, 604 (2012).

2011

Aline Léon, Joachim Wuttke:
Hydrogen Release from Sodium Alanate Observed by Time-resolved Neutron Backscattering.
J. Phys. Condens. Matter 23, 254214 (2011)

2010

W. Doster, S. Busch, A. M. Gaspar, M.-S. Appavou, J. Wuttke, and H. Scheer:
Dynamical Transition of Protein-Hydration Water.
Phys. Rev. Lett. 104, 098101 (2010)

2009

Joachim Wuttke:
PISA: Nachträge zu einer nicht geführten Debatte.
Mitt. Ges. Did. Math. 87, 22-34 (2009)


Logo

 

 

 

IHRE MEINUNG IST UNS WICHTIG!

 

Liebe Besucherin, lieber Besucher,

um unsere Website-Inhalte zukünftig noch besser an Ihre Bedürfnissen anzupassen und die Website damit noch attraktiver zu gestalten, möchten wir Ihnen heute ein paar kurze Fragen stellen.

Die Beantwortung der Fragen dauert ca. 10 Minuten.

Jetzt teilnehmen Nicht teilnehmen

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

 

Haben Sie im Moment keine Zeit oder haben Sie bereits an unserer Online-Befragung teilgenommen, dann können Sie das Fenster "hier" einfach schließen.

Wenden Sie sich bei Fragen rund um die Befragung gerne an:webumfrage@fz-juelich.de.

 

Ihr Team des Forschungszentrums Jülich

 

Hinweis: Zur anonymen Auswertung Ihrer Daten hat das Forschungszentrum Jülich das Markforschungsinstitut SKOPOS mit der Durchführung und Auswertung der Befragung beauftragt. SKOPOS handelt in übereinstimmung mit den gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz und den Richtlinien des ADM (Arbeitskreis Deutscher Markt- und Sozialforschungsinstitute e.V.) und der ESOMAR (Europäische Gesellschaft für Meinungs- und Marketingforschung). Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.