Suche

zur Hauptseite

Schülerlabor JuLab

Navigation und Service

Aktuelles

Bild im JuLab
Mit Experimenten Spaß an MINT-Fächern wecken
Jülich, 28. August 2014 – Schülerinnen und Schüler für MINT-Fächer, besonders für Biologie, zu begeistern: Das ist das Ziel des Projekts "Schule (er)lebt Forschung". Das Jülicher Schülerlabor JuLab hat dazu gemeinsam mit Pädagogen Konzepte für einen Biologieunterricht entwickelt, der viel Platz für Experimente hat. Im Schuljahr 2014/2015 wollen sich insgesamt vier Dürener Schulen an dem Projekt beteiligen. In einer Feierstunde im Forschungszentrum wurden jetzt die entsprechenden Vereinbarungen unterzeichnet.
Mehr: Mit Experimenten Spaß an MINT-Fächern wecken …

Fokus

Koschorreck im JuLab

Schule (er)lebt Forschung

Schule (er)lebt Forschung ist ein Kooperationsprojekt des Schülerlabors JuLab des Forschungszentrums Jülich mit drei Dürener Schulen.
Das Projekt wird vom Ministerium für Arbeit, Integration und Soziales des Landes NRW (MAIS) mit Mitteln des  ESF als ‚Innovatives Modellprojekt‘ gefördert.Ein Ziel des Projektes ist es, das Interesse und Verständnis von Schülerinnen und Schülern für MINT-Themen - insbesondere den Bereich der Biologie - nachhaltig zu steigern und in Bezug zu einer beruflichen Ausrichtung zu setzen. Mehr: Schule (er)lebt Forschung …

Platine unter der Lupe

Nachhaltigkeit

Um das Interesse an Naturwissenschaften und Technik nachhaltig zu fördern, lädt das JuLab ausgewählte Schüler seiner fünf Kooperationsschulen mehrere Tage im Jahr zu Experimentier- und Forschertagen ein. Ziel dieser längerfristigen Kooperationen ist es, die Ausbildungsreife der Schülerinnen und Schüler zu erhöhen und sie für eine naturwissenschaftlich-technische Ausbildung oder ein entsprechendes Studium zu motivieren.

Schüler diskutieren Versuchsergebnisse

Ferienaktionen

Das JuLab bietet in den Schulferien viele interessante Ferienaktionen an. Für Kinder gibt es Entdeckerwochen, für Jugendliche Forscherwochen und Berufsfindungspraktika. Im Vordergrund steht neben dem Spaß vor allem das eigenständige Experimentieren. Außerdem bekommen die Teilnehmer durch Vorträge und Institutsführungen Kontakt zu Jülicher Wissenschaftlern und einen Einblick in die moderne Forschung. Mehr: Ferienaktionen …


Servicemenü

Homepage