(leer)

Navigation und Service


Bilder aus der Forschung

Simulationen, mikroskopische Aufnahmen, künstlerische Interpretationen von Forschungsergebnissen, Fotos von Geräten und mehr - bei unserer Forschung entstehen oftmals faszinierende Bilder, von denen wir hier eine Auswahl zeigen. Sie spiegeln die Vielfalt der Forschungsthemen und Untersuchungsmethoden am PGI eindrucksvoll wider.

Wenn Sie mehr erfahren möchten, klicken Sie einfach auf die Bilder, die Sie interessieren. So gelangen Sie zur Großansicht und weiterführenden Informationen.

Grafik:_Auf_der_Suche.jpg

Suche nach der vierten Eigenschaft des Elektrons

Elektronen_aufgespuert.jpg

Elektronen aufgespürt

Magnetische_Wirbel.jpg

Magnetische Wirbel

Nano_Sonar.jpg

Nano-Sonar

"Schweizer_Taschenmesser".jpg

Allzweck-Werkzeug für die Spintronik-Forschung

Elektrochemie.jpg

Elektrochemie atomar untersucht

Elektronenwelle.jpg

Elektronenwelle

Forschung mit Neutronen.jpg

Forschung mit Neutronen

Mikroskop filmt Mikroskop.gif

Mikroskop filmt Mikroskop

Nanodraht.jpg

Nanodrähte aus halbleitenden Materialien

Molekulare Magnete.jpg

Molekulare Magnete

Nanopositionierer.jpg

Nanopositionierer

Quantencomputing.jpg

Quantencomputing

Schnittstelle von Elektronik und Biologie.jpg

Schnittstelle von Elektronik und Biologie

Ultrahochauflösende Elektronenmikroskopie.jpg

Ultrahochauflösende Elektronenmikroskopie

KollektivePhaenomene_jpg

Kollektive Phänomene

MolekueleAlsElektronikBausteine_jpg

Moleküle als Elektronik-Bauteile

PICOWork_jpg

So funktioniert „PICO“

MontageGrafikGitterEnd.jpg

Quantencomputing realisieren

struct_1280.jpg

Vacancies in crystalline phase-change materials

Oberflächenzustände von Halbleiternanodrähten aufgedeckt

Oberflächenzustände von Halbleiternanodrähten aufgedeckt

Rechnen mit Neodym

Rechnen mit Neodym


Servicemenü

Homepage

Logo

 

 

 

IHRE MEINUNG IST UNS WICHTIG!

 

Liebe Besucherin, lieber Besucher,

um unsere Website-Inhalte zukünftig noch besser an Ihre Bedürfnissen anzupassen und die Website damit noch attraktiver zu gestalten, möchten wir Ihnen heute ein paar kurze Fragen stellen.

Die Beantwortung der Fragen dauert ca. 10 Minuten.

Jetzt teilnehmen Nicht teilnehmen

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

 

Haben Sie im Moment keine Zeit oder haben Sie bereits an unserer Online-Befragung teilgenommen, dann können Sie das Fenster "hier" einfach schließen.

Wenden Sie sich bei Fragen rund um die Befragung gerne an: webumfrage@fz-juelich.de.

 

Ihr Team des Forschungszentrums Jülich

 

Hinweis: Zur anonymen Auswertung Ihrer Daten hat das Forschungszentrum Jülich das Markforschungsinstitut SKOPOS mit der Durchführung und Auswertung der Befragung beauftragt. SKOPOS handelt in übereinstimmung mit den gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz und den Richtlinien des ADM (Arbeitskreis Deutscher Markt- und Sozialforschungsinstitute e.V.) und der ESOMAR (Europäische Gesellschaft für Meinungs- und Marketingforschung). Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.