(leer)

Navigation und Service


Bilder aus der Forschung

Nano_Sonar.jpg

Nano-Sonar
So wie ein Sonar Schallwellen aussendet, um die dunklen Tiefen der Ozeane zu erkunden, können Elektronen von Rastertunnelmikroskopen genutzt werden, um tief verborgene Eigenschaften des Atomgitters von Metallen zu untersuchen.

Originalveröffentlichung:
Seeing the Fermi Surface in Real Space by Nanoscale Electron Focusing;
Weismann et al.; Science (2009), DOI: 10.1126/science.1168738

Pressemitteilung:   Nanosonar misst mit Elektronen unter der Oberfläche

Nachwuchsgruppe: "Functional Nanoscale Structure Probe and Simulation Laboratory":

Quelle: Forschungszentrum Jülich
Übersicht

Servicemenü

Homepage