(leer)

Navigation and service


25th IFF Spring School

Komplexe Systeme zwischen Atom und Festkörper

March 1994 . Jülich . Germany

 

 

Einführung in die bei komplexen Systemen auftretenden Phänomene und die zur Beschreibung verwendeten Konzepte und theoretischen Methoden.

iff_fs1_1994.gif

Schwerpunkte:

  • Moleküle, Cluster, Fullerene (Dichtefunktional, Molekulardynamik, komplexe Energieflächen, Clusterspektroskopie)
  • Defekte in Quasikristallen, Fluiden, Mustern (Topologische Methoden, Energiefunktional)
  • Grenzflächen, Schichtsysteme (Adsorption, Benetzung, Aufrauhung, Reibung, STM, Kraftmikroskop, Heterostrukturen)
  • Komplexe Fluide (Hydrodynamik, Polymere, Polyelektrolyte,Kolloide, Membrane, Gläser)
  • Musterbildung, Chaos und Turbulenz (in Flüssigkeiten, chemischen Reaktionen und Biologie)
  • Poröse und granulare Medien (Transport, Nichtmischbare Flüssigkeiten)

Servicemeu

Homepage