Suche

zur Hauptseite

Quanten-Theorie der Materialien (PGI-1 / IAS-1)
(leer)

Navigation und Service

Aktuelles

Aufnahme Tieftemperaturrastertunnelmikroskopie
"Riesige" Ladungsdichtestörungen in Nanomaterial entdeckt
Jülich, 26. November 2014 – In Metallen wie Kupfer oder Aluminium können sich die sog. Leitungselektronen frei bewegen, ähnlich wie Teilchen in einem Gas oder einer Flüssigkeit. Baut man Fremdatome in das Kristallgitter ein, gruppieren sich die Elektronen in einem gleichmäßigen Muster um die Störstelle. Jülicher Wissenschaftler haben nun mithilfe von Computersimulationen eine Materialkombination entdeckt, mit der sich diese Friedel-Oszillationen verstärken und wie mit einer Linse in verschiedene Richtungen bündeln lassen.
Mehr: "Riesige" Ladungsdichtestörungen in Nanomaterial entdeckt …

Fokus

Nachwuchs13_jpg

Wanted: Nachwuchs!

Suchen Sie eine spannende und herausfordernde Master-, Doktoranden- oder Postdoc-Stelle? Haben Sie Spaß an theoretischer Festkörperforschung und entwickeln gerne numerische und rechnerunterstützte Verfahren?   Mehr

Lounis_jpg

Nachwuchsgruppe Dr. Samir Lounis

Functional Nanoscale Structure Probe and Simulation Laboratory
Mehr: Nachwuchsgruppe Dr. Samir Lounis …

Helbig_jpg

Nachwuchsgruppe Dr. Nicole Helbig

Ab initio description of double and charge transfer excitations: from solvable models to complex systems
Mehr: Nachwuchsgruppe Dr. Nicole Helbig …

Lezaic_jpg

Nachwuchsgruppe
Dr. Marjana Ležaić

Computational Nanoferronics Laboratory Mehr: Nachwuchsgruppe Dr. Marjana Ležaić …

Mokrousov_jpg

Nachwuchsgruppe
Dr. Yuriy Mokrousov

Topological Nanoelectronics Group Mehr: Nachwuchsgruppe Dr. Yuriy Mokrousov …

GRS_jpg

Simulation mit Höchstleistungsrechnern lernen

Die gemeinsame Graduiertenschule des Forschungszentrums Jülich und der RWTH Aachen bietet Programme für Masterstudenten und Doktoranden an den modernsten Supercomputern Europas. German Research School


Servicemenü

Homepage