Suche

zur Hauptseite

Quanten-Theorie der Materialien (PGI-1/IAS-1)
(leer)

Navigation und Service

Aktuelles

Gletscher vor Bergen
Wie Gletscher gleiten
Jülich, 10. Januar 2019 – Der Jülicher Physiker Bo Persson hat eine Theorie zum Gleiten von Gletschereis auf felsigem Boden vorgestellt. Sie beschreibt unter anderem den Einfluss, den wassergefüllte Hohlräume zwischen Eis und Untergrund auf die Gleitgeschwindigkeit haben. Glaziologen könnten mit Perssons Theorie künftig die Computermodelle verbessern, mit denen sie das Fließtempo und das Abschmelzen der Gletscher vorhersagen. Erschienen ist die Arbeit des Jülicher Wissenschaftlers im Journal of Chemical Physics.
Mehr: Wie Gletscher gleiten …

Fokus

Nachwuchs13_jpg

Wanted: Nachwuchs!

Suchen Sie eine spannende und herausfordernde Master-, Doktoranden- oder Postdoc-Stelle? Haben Sie Spaß an theoretischer Festkörperforschung und entwickeln gerne numerische und rechnerunterstützte Verfahren? Mehr: Wanted: Nachwuchs! …

Lounis_jpg

Nachwuchsgruppe Dr. Samir Lounis

Functional Nanoscale Structure Probe and Simulation Laboratory Mehr: Nachwuchsgruppe Dr. Samir Lounis …

Lezaic_jpg

Nachwuchsgruppe Dr. Marjana Ležaić

Computational Nanoferronics Laboratory Mehr: Nachwuchsgruppe Dr. Marjana Ležaić …

Mokrousov_jpg

Nachwuchsgruppe Prof. Dr. Yuriy Mokrousov

Topological Nanoelectronics Group Mehr: Nachwuchsgruppe Prof. Dr. Yuriy Mokrousov …

GRS_jpg

Simulation mit Höchstleistungsrechnern lernen

Die gemeinsame Graduiertenschule des Forschungszentrums Jülich und der RWTH Aachen bietet Programme für Masterstudenten und Doktoranden an den modernsten Supercomputern Europas. German Research School: Simulation mit Höchstleistungsrechnern lernen …


Servicemenü

Homepage